Lauwarmer Kartoffelsalat mit grünen Bohnen und Champignons / vegan & glutenfrei

Lauwarmer Kartoffelsalat mit grünen Bohnen und Champignons / vegan & glutenfrei

 

Kartoffelsalat mag ich eigentlich in allen Varianten, diesen hier aber besonders gerne. Dadurch, dass man ihn noch lauwarm isst, ist er ein super leckeres und super gesundes Winteressen. Kartoffeln stecken voller Vitamin C und Kalium, grüne Bohnen enthalten viele für den Körper wichtige Ballaststoffe und machen dadurch lange satt und braune Champignons enthalten reichlich Eisen und Vitamin D.

ZUTATEN

1 Kg festkochende Kartoffeln
Ca. 400 g braune Champignons
Ca. 200 g grüne Bohnen
1 Schalotte
Schnittlauch
6 Eßl. Essig
10 Eßl. Olivenöl
2 Tl. Körniger Senf
Salz & Pfeffer

Die Kartoffeln ca. 30 Minuten in Salzwasser garen. Währenddessen den Schnittlauch mit einer Schere in feine Stückchen schneiden und eine Marinade aus Olivenöl, Essig, Senf, Salz und Pfeffer anrühren. Die Schalotte fein würfeln, in Olivenöl andünsten und unter die Marinade mischen.
Die Bohnen halbieren und ca. 5 Minuten kochen. Anschliessend in Eiswasser abschrecken.
Die Kartoffeln pellen und in die Marinade schneiden. Die Bohnen dazu tun und alles gut verrühren. Champignons putzen und mit ausreichend Öl in einer Pfanne 5 – 7 Minuten anbraten und dann unter den Kartoffelsalat heben.

Bon appetit!

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.