Pasta mit Rucola-Pesto / Vegan & glutenfrei

Pasta mit Rucola-Pesto / Vegan & glutenfrei

 

Diese schnell gezauberte, leckere Pasta ist ein richtig leckeres Frühlings-Essen. Durch das zitronige, frische Pesto ist sie nicht schwer und macht trotzdem satt.

Nachdem ich einiges an glutenfreien Nudeln ausprobiert habe, finde ich Reisnudeln mit Abstand am Leckersten. Bei der glutenfreien Variante von Barilla merke ich absolut keinen Unterschied zu herkömmlichen Nudeln. Wer nicht glutenfrei essen muss oder möchte, kann natürlich auch einfach normale Nudeln nehmen.

Zutaten (3 – 4 Portionen)

500 g. glutenfreie Nudeln (Barilla)
250 g Rucola
2 Avocados
3 – 4 Eßl. Zitronensaft
2 handvoll Basilikum
3 Eßl. Kürbiskerne
3 Eßl. Olivenöl
Salz
Pfeffer

  1. Nudeln in Salzwasser kochen.
  2. Alle Zutaten ggf. waschen, kleinschneiden und mit einem Handmixer zu einer glatten Masse pürieren.
  3. Nudeln nach dem Abgiessen zurück in den Topf tun, Pesto darüber geben, gut vermengen und noch eine Minute mit geschlossenem Deckel ziehen lassen.

Keine Kommentare vorhanden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.